Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
OK
Schuco Dickie ToysMajoretteCarsonBIGEichhorn 
Offizieller  Hersteller  Shop

Mercedes-Benz L319 Werbewagen „NSU-Max“ mit Piccolo NSU-Max, 1:43

Nachdem sich Daimler-Benz nach dem Krieg wieder mit mittleren und schweren Lastkraftwagen auf dem seinerzeit boomenden Nutzfahrzeugmarkt etabliert hatte, stellte man bei Daimler Überlegungen an, sich im stark wachsenden Transporter-Segment zu betätigen. Ergebnis dieser Bemühungen war der 1955 auf der IAA vorgestellte Mercedes-Benz L319. Bis 1967 wurden ca. 120.000 Exemplare des L319 in den verschiedensten Aufbauvarianten hergestellt. Unter anderem auch Werbefahrzeuge, deren Ladefläche als rollendes Schaufenster verwendet werden konnte. Ein solches Werbefahrzeug stellt auch der Schuco L319 Werbewagen „NSU Max“ im Maßstab 1:43 dar.   Achtung! Nicht für Kinder unter 14 Jahren geeignet.
49,95 €
inkl. Mwst. zuzüglich Versandkosten

Mercedes-Benz Lo 2750 „Rennabteilung-Spezialwerkstätte“, 1:43

Der Mercedes-Benz Lo2750 war in den 30-Jahren die mittelschwere Baureihe im Mercedes-Benz LKW-Programm. Nachdem sich Mercedes-Benz ab 1934 mit den neu geschaffenen Silberpfeilen am Grand-Prix-Sport beteiligte, benötigte man Transportfahrzeuge und auch Werkstattwagen mit denen man relativ problemlos die europäischen Rennstrecken wie Monza, Donington Park, Monaco oder den Nürburgring erreichen konnte. Im typischen Blau der Mercedes-Benz-Rennabteilung lackiert betrieb das Werk eine ganze LKW-Flotte welche von Rennen zu Rennen tourte. Neben Pritschenwagen, die unter ihren hellen Planen gut versteckt die Mercedes-Benz-Silberpfeile der Typen W25, W125, W154 und W165 transportierten, verfügte die Rennabteilung auch über zwei Werkstattwägen in denen an der Rennstrecke notwendige Reparaturen und technische Arbeiten durchgeführt werden konnten. Mittlerweile sind die verschiedenen Renntransporter der Mercedes-Benz Rennabteilung fester Bestandteil der Motorsportgeschichte und Schuco widmet den beiden Vertretern der 30er- Jahre hochwertige und aufwändig detaillierte Sammler-Miniaturen im Maßstab 1:43.   Achtung! Nicht für Kinder unter 14 Jahren geeignet.
69,95 €
inkl. Mwst. zuzüglich Versandkosten

Mercedes-Benz Lo 2750 „Rennabteilung-Transportwagen“, 1:43

Der Mercedes-Benz Lo2750 war in den 30-Jahren die mittelschwere Baureihe im Mercedes-Benz LKW-Programm. Nachdem sich Mercedes-Benz ab 1934 mit den neu geschaffenen Silberpfeilen am Grand-Prix-Sport beteiligte, benötigte man Transportfahrzeuge und auch Werkstattwagen mit denen man relativ problemlos die europäischen Rennstrecken wie Monza, Donington Park, Monaco oder den Nürburgring erreichen konnte. Im typischen Blau der Mercedes-Benz-Rennabteilung lackiert betrieb das Werk eine ganze LKW-Flotte welche von Rennen zu Rennen tourte. Neben Pritschenwagen, die unter ihren hellen Planen gut versteckt die Mercedes-Benz-Silberpfeile der Typen W25, W125, W154 und W165 transportierten, verfügte die Rennabteilung auch über zwei Werkstattwägen in denen an der Rennstrecke notwendige Reparaturen und technische Arbeiten durchgeführt werden konnten. Mittlerweile sind die verschiedenen Renntransporter der Mercedes-Benz Rennabteilung fester Bestandteil der Motorsportgeschichte und Schuco widmet den beiden Vertretern der 30er- Jahre hochwertige und aufwändig detaillierte Sammler-Miniaturen im Maßstab 1:43.   Achtung! Nicht für Kinder unter 14 Jahren geeignet.
49,95 €
inkl. Mwst. zuzüglich Versandkosten

Mercedes-Benz Lo2750 "Weihnachten 2018" 1:43

Bereits seit über 15 Jahren ist das alljährliche Schuco Weihnachtsmodell im Maßstab 1:43 fester Bestandteil der Schuco-Herbst-Winter-Neuheiten. Seinen wuchtigen Mercedes-Benz Lo 2750 Pritschenwagen hat der Weihnachtsmann in diesem Jahr mit einer naturgetreuen Nachbildung eines Schuco-Tricky-Bären und vielen bunten Geschenken beladen. Das Modell ist auf 750 Stück limitiert und wird sicherlich schnell Einzug in viele Sammlervitrinen halten.   Achtung! Nicht für Kinder unter 14 Jahren geeignet.
89,95 €
inkl. Mwst. zuzüglich Versandkosten

Set "Goggomobil" Goggo Limousine und Goggo Kleintransporter, 1:43

Im Jahr 1951 startete Hans Glas mit der Produktion des Goggo-Motorrollers, der für einige Zeit Deutschlands bestverkaufter Motorroller war. Ermutigt durch diesen wirtschaftlichen Erfolg folgte im Jahre 1955 das Goggomobil T250 und somit der lukrative Einstieg in den seinerzeit stark wachsenden Kleinwagenmarkt. Nachdem die Deutsche Bundespost in den frühen 50er-Jahren Ausschau nach einem kostengünstigen Klein-Lieferwagen als sinnvolle Ergänzung zum VW Transporter hielt, entwickelten die Glas-Werke in Dingolfing den TL 250, einen kleinen und äußerst wendigen Kleinsttransporter. Heute sind sowohl die Goggo Limousine als auch der Kleintransporter gesuchte Sammlerstücke und fester Bestandteil der Oldtimerszene. Schuco setzt die Goggo Limousine und den Goggo Kleintransporter im Maßstab 1:43 aus Zinkdruckguss um. Wie von Schuco Modellen gewohnt, sind eine Vielzahl Details exakt nachgebildet und mit höchster Präzision verarbeitet worden.   Achtung! Nicht für Kinder unter 14 Jahren geeignet.
69,95 €
inkl. Mwst. zuzüglich Versandkosten

TATRA T138 Muldenkipper, türkis blau, 1:43

Benannt nach dem höchsten Gebirge der ehemaligen Tschechoslowakei, der hohen Tatra, werden in Kopivnice seit 1920 Fahrzeuge unter dem Markennamen „TATRA“ hergestellt. Seit jeher einer der technisch kreativsten Hersteller von Personenkraftwagen und Nutzfahrtzeugen wurde TATRA nach dem zweiten Weltkrieg verstaatlicht und man konzentrierte sich mehr und mehr auf den Bau von Lastkraftwagen. So wurde ab dem Jahr 1961 auch der LKW Tatra 138 gebaut. Der 10-tonner mit seiner charakteristischen Rundhaube verfügte über einen 11.762 cm3 großen, luftgekühlten Dieselmotor mit einer Leistung von 180 PS. Typisch für das sogenannte „Tatra-Konzept“ war auch sein Zentralrohrrahmen und der Allradantrieb. Der Tatra 138 wurde bis 1972 in über 48.000 Exemplaren produziert und in über 40 Länder exportiert. Schuco setzt den Tatra T138 Muldenkipper im Maßstab 1:43 aus Zinkdruckguss um. Wie von Schuco Modellen gewohnt, sind eine Vielzahl Details exakt nachgebildet und mit höchster Präzision verarbeitet worden.   Achtung! Nicht für Kinder unter 14 Jahren geeignet.
59,95 €
inkl. Mwst. zuzüglich Versandkosten

Unimog U 401, hellgrün, 1:43

Seit 1948 hergestellt, gehört der Mercedes-Benz Unimog unzweifelhaft zu den automobilen Ikonen des 20. Jahrhunderts. Das „Universal-Motor-Gerät“, abgekürzt UNIMOG, wird seitdem in den verschiedensten Ausführungen als universell einsetzbares Arbeitstier produziert. Das Schuco-Modell des Mercedes-Benz Unimog 401 stellt ein ganz frühes Exemplar der Unimog-Baureihe dar und verfügt über eine Vielzahl vorbildgerechter Details.   Achtung! Nicht für Kinder unter 14 Jahren geeignet.
39,95 €
inkl. Mwst. zuzüglich Versandkosten

VW T1b Bus „Feuerwehr“, 1:43

Da bereits im frühen Stadium des deutschen Wirtschaftswunders die Nachfrage nach günstigen und vielseitig einsetzbaren Transportern sprunghaft angestiegen war, begann man bei Volkswagen im Jahr 1950 mit der Produktion des sogenannten VW Typ2. Der von seinen zahlreichen Fans mittlerweile, liebevoll „VW Bulli“ bezeichnete Alleskönner entwickelte sich zum herausragenden Lastesel des wirtschaftlichen Aufschwungs der 1950er-Jahre und erscheint nun in einer attraktiven Feuerwehr-Variante im Schuco-Sortiment aus Zinkdruckguss. Wie von Schuco Modellen gewohnt, sind eine Vielzahl Details exakt nachgebildet und mit höchster Präzision verarbeitet worden.   Achtung! Nicht für Kinder unter 14 Jahren geeignet.
37,95 €
inkl. Mwst. zuzüglich Versandkosten

3-er Set VW TRANSPORTER 1:43

Für Insider besitzen diese drei VW-Transportbaureihen schon längst absoluten Kultstatus. Es ist die Rede von den Baureihen VW T1, T2 und T3 – die allesamt von luftgekühlten 4-Zylinder-Boxermotoren angetrieben wurden. „Die luftgekühlten“ erscheinen nun in einem auf lediglich 500 Exemplare limitierten Sonderset, verpackt in einer staubdichten und hochwertigen Klarsichtvitrine. Eine tolle Bereicherung jeder VW-Transporter-Sammlung.   Achtung! Nicht für Kinder unter 14 Jahren geeignet.
129,95 €
inkl. Mwst. zuzüglich Versandkosten

Barkas B 1000 Simson 1:43

War der VW T1 für Westdeutschland der erfolgreichste Kleintransporter der 1950er und 1960er-Jahre, so stellte dies ab dem Jahre 1961 der Barkas B1000 für die Deutsche Demokratische Republik dar. Der als „Schnelltransporter“ angekündigte Barkas B1000 wurde in den Jahren 1961–1990 im VEB Barkas-Werk in Karl-Marx-Stadt, dem heutigen Chemnitz hergestellt. Als Kastenwagen erscheint er nun im Maßstab 1:43 als Fahrzeug des „Schwalbe-Kundendienstes“ mit einer Schwalbe KR51 als flottes Ladegut und dem dazugehörigen Monteur des VEB Fahrzeug und Jagdwaffenwerk „Ernst Thälmann“.   Achtung! Nicht für Kinder unter 14 Jahren geeignet.
59,95 €
inkl. Mwst. zuzüglich Versandkosten

MB L1000 Schreyer+Co 1:43

Auf dem Fahrgestell des Mercedes-Benz Personenwagens „Typ Stuttgart“ basierend wurde der Lieferwagen L 1000 Express im Jahre 1929 der Öffentlichkeit vorgestellt. Ein 50 PS starker Sechszylindermotor ermöglichte dem L 1000 eine Höchstgeschwindigkeit von 65 km/h. Aufgrund seiner außerordentlichen Zuverlässigkeit und seiner Robustheit wurde das Fahrzeug auch in größerem Umfang von der Deutschen Reichspost beschafft. Mit einer Nutzlast von 1000 Kilogramm und den mit einem großflächigen Kastenaufbau verbundenen Werbeflächen wurde der Mercedes-Benz L 1000 in den 30er- und 40er-Jahren von vielen Firmen als Transportfahrzeug und rollender Werbeträger eingesetzt.   Achtung! Nicht für Kinder unter 14 Jahren geeignet.
49,95 €
inkl. Mwst. zuzüglich Versandkosten

Set "40 Jahre VW T3" VW T3 Bus, Pritschenwagen und Kastenwagen, 1:43

Anlässlich des Jubiläums „40 Jahre VW T3“ legt Schuco in seiner Edition 1:43 ein auf weltweit lediglich 500 Exemplare limitiertes Set auf. Der VW T3 Bus, der Pritschenwagen mit Plane und der Kastenwagen werden zusammen in einer hochwertigen Vitrine geliefert. Wie von Schuco Modellen gewohnt, sind eine Vielzahl Details exakt nachgebildet und mit höchster Präzision verarbeitet worden.   Achtung! Nicht für Kinder unter 14 Jahren geeignet.
99,95 €
inkl. Mwst. zuzüglich Versandkosten

Set Opel Blitz Porsche 1:43

"Nachdem Opel bereits in den 30er-Jahren des letzten Jahrhunderts große Verkaufserfolge mit seinem 1,5-Tonner Blitz-Lastkraftwagen feiern konnte, löste der 1,75 Tonner Opel Blitz im Jahre 1952 die Vorkriegskonstruktion ab. Mit seiner, dem amerikanischen Designtrend im Automobilbau folgenden Formgebung galt der Opel Blitz als wahrer Trendsetter in der Entwicklungsgeschichte deutscher Nachkriegs-LKW’s. Sein 2,5-Liter-Sechszylinder leistete immerhin 58 PS und verhalf dem Blitz zu einer Höchstgeschwindigkeit von knapp 100 Stundenkilometern. Aufgrund seiner ausgereiften und äußerst zuverlässigen Konstruktion wurde der Blitz 1,75t unter anderem bei der Deutschen Bundespost, vielen Behörden, in der Privatwirtschaft aber auch in der Porsche Rennabteilung eingesetzt. Zwischen 1952 und 1960 wurden knapp 90.000 Fahrzeuge dieser Baureihe verkauft."   Achtung! Nicht für Kinder unter 14 Jahren geeignet.
89,95 €
inkl. Mwst. zuzüglich Versandkosten

VW T3a Kasten MÄRKLIN 1:43

Nachdem man bei Volkswagen bereits im Jahre 1975 damit begonnen hatte ein Nachfolgemodell für die extrem erfolgreiche VW T2-Transporter-Baureihe zu entwickeln, präsentierte Volkwagen im Mai 1979 als Nachfolger die VW T3-Baureihe. Ursprünglich stand im Lastenheft für den T3 bereits ein Frontmotor mit Frontantrieb. Aufgrund der seinerzeit angespannten finanziellen Lage des VW-Konzerns wurde im Laufe der Entwicklung deshalb die notwendig gewordene Entwicklung einer komplett neuen Motorengeneration allerdings verworfen und der T3 erhielt wie seine beiden Vorgänger einen luftgekühlten Heckmotor.   Achtung! Nicht für Kinder unter 14 Jahren geeignet.
44,95 €
inkl. Mwst. zuzüglich Versandkosten

VW T3a Westfalia JOKER 1:43

Nachdem man bei Volkswagen bereits im Jahre 1975 damit begonnen hatte ein Nachfolgemodell für die extrem erfolgreiche VW T2-Transporter-Baureihe zu entwickeln, präsentierte Volkwagen im Mai 1979 als Nachfolger die VW T3-Baureihe. Ursprünglich stand im Lastenheft für den T3 bereits ein Frontmotor mit Frontantrieb. Aufgrund der seinerzeit angespannten finanziellen Lage des VW-Konzerns wurde im Laufe der Entwicklung deshalb die notwendig gewordene Entwicklung einer komplett neuen Motorengeneration allerdings verworfen und der T3 erhielt wie seine beiden Vorgänger einen luftgekühlten Heckmotor.   Achtung! Nicht für Kinder unter 14 Jahren geeignet.
44,95 €
inkl. Mwst. zuzüglich Versandkosten
Versandinformation

Wenn Sie diesen Artikel in den Warenkorb legen, ist die Lieferadresse Ihrer Bestellung auf folgende Länder beschränkt:

nach oben